201930.09
0
0

Kein Ersatz für missbräuchliche Kreditkartenverwendung

Von in Recht

Bankkunden haben lt. AG Frankfurt keinen Ersatzanspruch für missbräuchliche Kreditkartenverwendung, wenn der Karteninhaber keinen Abbruchbeleg verlangt und es duldet, dass sich der Zahlungsempfänger mit der Karte aus seinem Sichtfeld entfernt (Az. 30 C 4153/18 (20)).

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/recht/kein-ersatz-fuer-missbraeuchliche-kreditkartenverwendung/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-recht

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *